dvp 2016 award-logoMün­chen, 18. August 2016 – Das Münch­ner Ver­pa­ckungs- und Anla­gen­bau­un­ter­neh­men Land­pack wur­de mit Deut­schen Ver­pa­ckungs­preis in der Kate­go­rie Nach­hal­tig­keit aus­ge­zeich­net. Der Wett­be­werb wird vom Deut­schen Ver­pa­ckungs­in­sti­tut (dvi) in Ber­lin orga­ni­siert und zählt zu den renom­mier­tes­ten der Branche.

Unter der Schirm­herr­schaft des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft und Ener­gie wer­den jähr­lich die bes­ten Lösun­gen und Inno­va­tio­nen der Ver­pa­ckungs­bran­che in 10 ver­schie­de­nen Kate­go­rien prä­miert — nach inten­si­ver Prü­fung und Tests durch eine unab­hän­gi­ge Jury. Land­pack konn­te sich die­ses Jahr gegen mehr als 200 Her­stel­ler und Ent­wick­ler von Ver­pa­ckungs­lö­sun­gen aus 9 Län­dern durchsetzen.

„Die Land­box als Ver­pa­ckung für den Online­ver­sand von Lebens­mit­teln besticht durch sein ein­zig­ar­ti­ges Pols­ter- bzw. Iso­lier­ma­te­ri­al aus Stroh und trifft die Kon­su­men­ten­for­de­rung einer umwelt­freund­li­chen Ver­sand­ver­pa­ckung“, so die Jury. Bei glei­cher Leis­tung wie Iso­lier­ver­pa­ckun­gen aus Sty­ro­por kann der Kun­de die Land­box im Bio­müll oder Gar­ten ent­sor­gen. Für die groß­tech­ni­sche Her­stel­lung der Ver­pa­ckung hat Land­pack ein welt­weit ein­ma­li­ges Ver­fah­ren und Anla­gen­kon­zept entwickelt.

„Die Aus­zeich­nung ehrt uns und unter­streicht die Mate­ri­al­viel­falt, die in der Ver­pa­ckungs­bran­che mög­lich ist. Mit unse­rer Tech­nik haben wir den Roh­stoff Stroh in sei­ner Rein­heit für Ver­pa­ckungs­zwe­cke anwend­bar gemacht“, so Land­pack Geschäfts­füh­rer Dr. Tho­mas Mai­er-Eschenlohr. „Die Land­box ist nicht nur eine radi­kal umwelt­freund­li­che Ver­pa­ckung, son­dern trans­por­tiert das Gefühl des Wochen­markt­ein­kaufs in die hei­mi­sche Küche. Wir wol­len, dass die Ver­pa­ckung dem Kun­den Freu­de berei­tet und das Öff­nen eines Pakets ein Erleb­nis ist.“

Pres­se­kon­takt: Patricia.Eschenlohr[at]Landpack.de

Über Land­pack GmbH

Land­pack® mit Sitz in Puch­heim, Nähe Mün­chen, ent­wi­ckelt und betreibt Pro­duk­ti­ons­an­la­gen zur Her­stel­lung inno­va­ti­ver Iso­lier­ver­pa­ckun­gen auf Basis von Stroh. Die Land­box® ist die ers­te öko­lo­gi­sche Iso­lier­ver­pa­ckung auf Pflan­zen­ba­sis, die kli­ma­neu­tral her­ge­stellt wird und umwelt­freund­lich im Bio­müll ent­sorgt wer­den kann. Von der Iso­la­ti­ons­leis­tung ent­spricht sie einer Sty­ro­por­box. Land­pack kon­trol­liert jeden Pro­zess­schritt vom Getrei­de­an­bau über die Ern­te bis hin zur Stroh­ver­ar­bei­tung und sichert damit gleich­blei­ben­de Qualität.

Pres­se­mit­tei­lung her­un­ter­la­den (PDF)