Jetzt, wo die besinn­lichs­te Zeit des Jah­res mil­li­me­ter­knapp vor der Haus­tür steht, bricht auch die Zeit des Inne­hal­tens und der Erin­ne­rung an. Seht die nächs­ten Sät­ze als klei­ne Ein­la­dung an, uns bei Ker­zen­schein und Tan­nen­na­del­ge­ruch durch die schöns­ten Momen­te des letz­ten Jah­res zu begleiten.

Dazu zählt der Launch unse­rer fan­tas­ti­schen Land­box Hanf und unse­rer Iso­lier­ta­sche aus Hanf, in die mona­te­lan­ge Arbeit, Dut­zen­de von Ideen und natür­lich auch reins­te Land­lie­be geflos­sen sind. Dass sich die Mühe mehr als gelohnt hat, zei­gen uns die Rück­mel­dun­gen aus dem Markt jeden Tag aufs Neue — Vie­len Dank dafür!

Auch eine Erwäh­nung des Aus­zeich­nungs-Hat­tricks + 2 darf an die­ser Stel­le nicht feh­len. Er zeigt uns, wie vie­le Men­schen an die Idee einer öko­lo­gi­schen und plas­tik­be­frei­ten Ver­pa­ckungs-Zukunft glau­ben und moti­viert uns natür­lich umso mehr, 2017 genau dort wei­ter­zu­ma­chen, wo wir 2016 auf­ge­hört haben: Neu sein, anders sein, bes­ser und grü­ner noch dazu.

Aber auch in unse­rem Team hat sich seit­her viel getan. Vie­le neue Gesich­ter mit noch viel mehr neu­en Ideen, Visio­nen und neu­em Antrieb haben zu uns gefun­den und dar­über freu­en wir uns besonders.

Nie ste­hen blei­ben — Kaum eine Devi­se könn­te unser 2016 bes­ser in Wor­te verpacken.

Das Wich­tigs­te, wenn es rasant und schnell sein muss, ist immer der Treib­stoff. Und das sind unse­re Kun­den und End­ver­brau­cher, die uns manch­mal freu­dig anru­fen, wenn sie zum ers­ten mal eine Land­box geöff­net haben.

Die For­mel für unser Antriebs­eli­xier ist ganz sim­pel: Ideen­frei­heit, eine Pri­se Welt­ver­bes­se­rungs­den­ken und glück­li­che Gesichter.

Vie­len Dank für die­ses Wahnsinnsjahr!